Innenräume
Aussenräume

Jeder Tag bringt neue Herausforderungen, so dass kein Tag dem anderen gleicht. Das bedeutet für uns, die Bedürfnisse der einzelnen Kinder zu erkennen, zu achten und ihnen die notwendige Aufmerksamkeit zu schenken.

Für uns wichtige, pädagogische Schwerpunkte bilden den Tagesablauf:

07.00 Uhr - 08.00 Uhr:

Die Kinder sind in dieser Zeit in einer Gruppe zusammen. Wenn um 8.00 Uhr das Team vollständig ist findet eine kurze Tagesbesprechung statt und dann gehen die Kinder in ihre jeweilige Gruppe.

08.15 Uhr - 10.30 Uhr:

Nun beginnt die Freispielzeit. Die Kinder können selbst entscheiden, ob sie im Gruppenraum, im Turnraum, auf dem Gang oder im Garten spielen möchten. Während dieser Zeit können die Kinder selbst entscheiden, wann sie frühstücken wollen. Wir beobachten die Kinder und spielen mit, wenn es gewünscht wird und geben Hilfestellung bei Bastelangeboten oder Konfliktsituationen.

10.30 Uhr:

Es wird aufgeräumt. Danach im Bodenkreis werden alle Kinder nochmals begrüßt und der Tag besprochen. Je nach Situation und Wochenplan findet ein gezieltes Angebot (Bilderbuchbetrachtung, Basteln, Malen, Stuhlkreis) statt. Bei schönem Wetter verbringen wir viel Zeit an der frischen Luft im Garten.

12.00 Uhr:

Kinder die nicht zum Mittagessen bleiben werden abgeholt, die Mittagskinder gehen zum Essen.

12.45 Uhr:

Abholzeit für die Kinder, die nicht über Mittag bleiben.

12.45 Uhr - 13.45 Uhr:

Die 3- und 4-jährigen Kinder legen sich im Turnraum zur Ruhe. Die anderen Kinder werden im vorderen Gruppenraum bei ruhigem Spiel betreut.

14.00 Uhr:

Die Kinder können abgeholt bzw. wieder gebracht werden.

14.00 Uhr - 16.15 Uhr:

Am Nachmittag sind alle Kinder in einer Gruppe zusammen. Im Sommer verbringen wir die Nachmittage überwiegend im Garten oder gehen spazieren.

15.30 Uhr - 16.15 Uhr:

Während dieser Zeit können die Kinder abgeholt werden.



Datenschutz / Haftung




Druckbare Version